Barion Pixel
Words are deeds.”

Cart content

Checkout

Total price:

New books Atlantisz books All books in shop Our recommendation Customers favorite Discount Books

Check out our latest books

Gewalt als Lebensform

Gewalt als Lebensform
Cover: Fűzött
ISBN: 9783150193822
Edition: 3.
Language: német
Size: 15
Page no.: 64
Publish year: 2016
-10%
3 060 Ft
2 754 Ft
Preorder
(You have to login)
Discounted prices are valid only for orders placed through our webshop.

Gewalt als Lebensform

Reemtsmas Überlegungen zur Gewalt – in zwei Texten gebündelt: zum einen in Gewalt als attraktive Lebensform betrachtet, seinem Abschiedsvortrag vom Hamburger Institut für Sozialforschung, zum anderen in seinem Essay Gewalt und Vertrauen. Grundzüge einer Theorie der Gewalt in der Moderne.

Es geht u.a. um die Frage, warum ›ganz normale‹ Menschen (meist Männer) – oder gar: ›ganz normale Familienväter‹ – unvorstellbare Grausamkeiten begehen. Allein diese Frage zu stellen sei, so Reemtsma, »albern, weil die Antwort auf der Hand liegt: Wer denn sonst?« Wundern sollte uns vielmehr, »warum diese Massaker nicht das letzte Wort der bisherigen Geschichte geblieben sind.«

Inhaltsverzeichnis
Gewalt als attraktive Lebensform betrachtet
Gewalt und Vertrauen. Grundzüge einer Theorie der Gewalt in der Moderne

Zu dieser Ausgabe
Zu Autor und Werken
Werkauswahl

Publisher: Reclam
Category: Szociológia, Történelem




Related books

Megforgatott világ

10%4 500 Ft5 000 Ft

Add to cart
This site uses cookies to improve your user experience. Details Accept